The World Atlas of Language Structures (WALS)

zur Datenbank (Öffentlich)

Der Weltatlas der Sprachstrukturen bietet einen umfassenden Überblick über rund ein Drittel der Sprachen der Welt. Er entstand unter der Federführung des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Entwicklung und wurde geleitet von Martin Haspelmath, David Gil und Dr. Bernard Comrie.

Datenbankart

Datensammlungen & Verzeichnisse

Fachliche Unterstützung

Hartmut Abendschein

Technischer Support

info@ub.unibe.ch

Fächer

Sprach- und Literaturwissenschaft

Datenbank-ID

1093