Pharmacopoea Helvetica online

zur Datenbank (Öffentlich)

Die Pharmakopöe besteht in der Schweiz aus der Europäischen (Pharmacopoea Europaea, Ph.Eur.) und der Schweizerischen Pharmakopöe (Pharmacopoea Helvetica, Ph.Helv.). Sie enthält Qualitätsvorschriften für gebräuchliche und bekannte Arzneimittel und pharmazeutische Hilfsstoffe sowie für einzelne Medizinprodukte. Die enthaltenen Vorschriften sind verbindlich und haben Gesetzescharakter. Die Ph.Helv. ergänzt die Ph.Eur. mit Vorschriften von nationaler Bedeutung. Die Ph.Helv. besteht aus dem aktuellen Grundwerk und kumulativen Supplementen. Zugriff ist nach kostenloser Registrierung möglich.

Recherchehilfe

Hilfe

Datenbankart

Werkausgaben und Anthologien

Fachliche Unterstützung

Marc Simon von Gernler

Technischer Support

info@ub.unibe.ch

Fächer

Pharmazie

Datenbank-ID

2579