GEOnet Names Server - GNS

zur Datenbank (Öffentlich)

Der GEOnet Names Server (GNS) stellt die Daten der National Imagery and Mapping Agency (NIMA) und des U.S. Board on Geographic Names (US BGN) zu Namen von Objekten zur Verfügung. Räumliche Abdeckung: Weltweit ausser USA und Antarktis. GNS enthält über 7 Millionen Objekte mit mehr als 12 Millionen Namen. Die Online-Datenbank wird wöchentlich aktualisiert.

Datenbankart

Datensammlungen und Verzeichnisse

Fachliche Unterstützung

Silvan Christen

Technischer Support

info@ub.unibe.ch

Fächer

Geographie
Geologie

Datenbank-ID

294